Start Schwangerschaft 23. Schwangerschaftswoche: Symptome & mehr!

23. Schwangerschaftswoche: Symptome & mehr!

Author

Date

Category

Noch 17 Wochen!

Sie sind im sechsten Monat

Ihr Baby kann Geräusche von der Außenwelt hören.

Surreale Träume haben? Finden Sie heraus, was sie bedeuten.

Holen Sie sich Rezepte für die 10 besten Lebensmittel für die Schwangerschaft.

Entwicklung des Babys mit 23 Wochen

Die Außenwelt

Ihr Baby kann jetzt Geräusche von außerhalb Ihres Körpers hören, wie zum Beispiel das Bellen eines Hundes. Zuerst können die Ohren Ihres Babys nur tiefe Töne hören, d.h. es kann Männerstimmen deutlicher hören als Frauenstimmen.

Mit Ihnen tanzen

Mit seinem inzwischen gut entwickelten Bewegungssinn kann Ihr Baby Sie tanzen fühlen. Und Sie können vielleicht sehen, wie es sich unter Ihrer Kleidung windet.

Verdauungsfunktionen

Die wellenartigen Bewegungen, die die Nahrung durch den Verdauungstrakt treiben (Peristaltik), beginnen. Wie beim Schlucken ist dies für das System Ihres Babys zu diesem Zeitpunkt nur eine Übung, da es keine Nahrung gibt, die es bewegen kann.

Schwangerschaftssymptome nach 23 Wochen

Geschwollene Knöchel

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihre Knöchel und Füße in den kommenden Wochen oder Monaten ein wenig anschwellen, vor allem am Ende des Tages oder während der Sommerhitze. Eine schleppende Durchblutung in Ihren Beinen – in Verbindung mit Veränderungen in Ihrer Blutchemie, die zu einer gewissen Wassereinlagerung führen können – kann zu Schwellungen führen, die auch als Ödeme bezeichnet werden.

Geschwollene Hände und Gesicht?

Während ein gewisses Maß an Ödemen in den unteren Extremitäten während der Schwangerschaft normal ist, kann eine übermäßige Schwellung ein Anzeichen für eine ernste Erkrankung sein, die Präeklampsie genannt wird. Rufen Sie auf jeden Fall Ihre Hebamme oder Ihren Arzt, wenn Sie starke oder plötzliche Schwellungen der Füße oder Knöchel, mehr als nur leichte Schwellungen der Hände, Schwellungen im Gesicht oder Schwellungen um die Augen herum haben.

Sehen Sie Ihr Symptom nicht?
Sie wundern sich über ein Symptom, das Sie haben? Finden Sie es auf unserer Seite Schwangerschaftssymptome.

Schwangerschafts-Checkliste bei 23 Wochen

Entscheiden Sie, ob Sie eine Doula einstellen

Eine Doula ist ein ausgebildeter Arbeitscoach, der Ihnen während der Wehen und der Entbindung hilft. Wenn Sie daran interessiert sind, eine Doula einzustellen, ist es eine gute Idee, Ihre Suche im zweiten Trimester zu beginnen.

Schreiben Sie einen Brief an Ihr Baby

Dies kann ein wunderbares Andenken sein, das Sie später mit Ihrem Kind teilen können. Gehen Sie mit Ihrem Herzen und folgen Sie Ihrer Inspiration. Oder wenn Schreiben nicht Ihr Ding ist, stellen Sie eine Collage oder eine Erinnerungsbox mit Schwangerschaftserinnerungen zusammen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here