Schöne Düfte können uns an ein besonderes Erlebnis zurückerinnern lassen, sie sorgen dafür, dass wir uns erfolgreich fühlen können oder lassen uns von der Liebe schwärmen. In den Kaufhäusern oder Parfümerien gibt es unzählige Angebote an unterschiedlichen Düften. Von intensiven herben Düften bis hin zu leichten und romantisch anmutenden Düften, das Angebot ist schier unendlich, sodass jede Dame und auch jeder Herr das richtige Parfüm für sich finden kann. Doch wie findet man den perfekten Duft, der zu der individuellen Persönlichkeit passt?

Wer bin ich?

Wir kennen uns selbst am besten und wissen genau, für was wir schwärmen oder was uns wichtig ist. So gibt es die richtigen Düfte für Menschen, die dem Erfolg entgegenstreben. Oder aber sucht man einen Duft, der ausdrückt, dass man eine leidenschaftliche Frau ist, die sich nach der Liebe sehnt? Oder ist man ein naturverbundener Mensch, der den Duft unterschiedlicher Blumen genießt?

Der Duft muss zum individuellen Charakter passen, sodass dies der erste Anhaltspunkt ist, mit dem sich der passende Duft mit Hilfe von Parfümproben finden lässt.

Individuelle Menschen

Damen und Herren, die sich nicht gerne kategorisieren lassen, lieben exotische Düfte, wie zum Beispiel orientalisch anmutende Düfte, die extravagant wirken. Der individuelle Lebensstil sollte unbedingt mit einem außergewöhnlichen Duft, wie zum Beispiel Dior „Hypnotic Poison“ unterstrichen werden.

Naturliebhaber

Zarte Düfte, die frisch und fruchtig oder blumig wirken, wie zum Beispiel Boss Orange sind ideal für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten. Der Duft strahlt Freiheit und Dynamik aus und ist für ungebundene Menschen jeden Alters ideal. Ein Spritzer eines fruchtig anmutenden Dufts lässt die Lust auf Freiheit wachsen und sorgt für Träumereien von einem erlebnisreichen Tag.

Rebellen

Aus psychologischer Sicht lieben rebellische Menschen blumige Düfte, die unterschwellig für die Rebellion stehen sollen. Menschen, die gerne einen eigenen Weg gehen möchten, lieben sanfte Düfte, die den eigenen Vorstellungen entsprechen und die für Konsequenz und Eigensinn stehen.

Lebenslustig

Fruchtige Düfte, die süß und lieblich sind, sind perfekt für alle lebenslustigen und mutigen Menschen, die keine Angst haben, über sich hinauszuwachsen. Spontane Menschen lieben süße Düfte, die die Lebensgeister wecken und auch nach einem langen Tag für einen sanften Hauch sorgen. Langweilig sind die fruchtig süßen Düfte keinesfalls, denn die unterschiedlichen Noten bieten immer wieder einen neuen Aspekt.

Erfolgreich

Erfolgsmenschen, die ihren Charme im Berufsleben gerne spielen lassen, genießen den einzigartigen Chypre Duft, der aus holzigen Noten, gepaart mit Zitrusdüften und erdigen Tönen besteht. Besonders selbstbewusste Damen entscheiden sich immer häufiger für den herben Duft, der für die Damen Selbstbewusstsein und Erfolg ausstrahlt.

Unsicherheit

Oft nutzen unsichere Menschen einen starken Duft, der die Unsicherheit überspielen soll und der Trägerin oder dem Träger die gewünschte Lässigkeit mit auf den Weg geben soll. Klassiker wie etwa Chanel Nr. 5 oder auch das beliebte Acqua di Gioia sollen den Anwendern Anerkennung und Selbstbewusstsein verleihen und sie so sicherer wirken lassen.

Stressgeplagte

Holzige Duftnoten sollen die Träger und Trägerinnen von Düften mit holzigen Noten wieder erden lassen. Wer immer auf der Überholspur unterwegs ist, der wünscht sich einen klassischen Duft, der die Seele entspannen kann und für Fokussierung sorgt. Stabilität und Stärke verspricht der Duft von Designer Giorgio Armani „Si Intense“.

Zeit lassen bei der Wahl

Wer keinen ausgesprochenen Lieblingsduft hat, kann sich im Fachhandel beraten lassen und die unterschiedlichen Duftproben auf sich wirken lassen. Aufgrund der Kopf- , Herz- und der Basisnote verändert sich der Duft im Laufe des Tages. Daher lieber nicht zu viele Düfte zugleich erproben.

Foto von master24@stock.adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here