Start Schwangerschaft 9. Schwangerschaftswoche: Symptome & mehr!

9. Schwangerschaftswoche: Symptome & mehr!

Author

Date

Category

Noch 31 Wochen!

Sie sind im dritten Monat.

Ihr Baby hat alle wesentlichen Körperteile und sieht eher wie ein winziger Mensch aus!

Finden Sie heraus, welche Schwangerschaftssymptome Sie niemals ignorieren sollten.

Erschöpft? Hier erfahren Sie, wie Sie sich ausruhen können.

Entwicklung des Babys mit 9 Wochen

Die Zähne blühen auf

Zehn winzige Zahnknospen entwickeln sich innerhalb jedes Zahnfleischbandes (sie verwandeln sich in die 20 “Milchzähne”, die im Laufe der Kindheit schließlich ausfallen). Nächste Woche beginnen die Zähne zu verhärten und sich mit dem Kiefer zu verbinden.

Herz

Die vier Kammern des Herzens Ihres Babys haben sich gebildet.

Auspumpen der Hormone

Die Plazenta ist jetzt so weit entwickelt, dass sie den größten Teil der kritischen Aufgabe der Hormonproduktion übernehmen kann.

Schwangerschaftssymptome während der Woche 9

Heißhunger auf Essen

Haben Sie schon Heißhunger auf Nahrung? Die extremen hormonellen Veränderungen, die Sie während der Schwangerschaft durchmachen, können einen enormen Einfluss auf Geschmack und Geruch haben. Informieren Sie Ihre Versorgerin oder Ihren Versorger, wenn Sie anfangen, sich nach Substanzen zu sehnen, die keine Nahrungsmittel sind, wie z.B. Wäschestärke, Schmutz oder Lehm (ein Zustand, der Pica genannt wird).

Nahrungsmittel-Aversionen

Es kann sein, dass Sie plötzlich feststellen, dass bestimmte Lebensmittel, die Sie früher genossen haben, Ihnen jetzt völlig zuwider sind. Dies kann eine Nebenwirkung des rasch ansteigenden Östrogenspiegels in Ihrem System sein.

Gesteigerter Geruchssinn

Viele frisch schwangere Frauen sind von würgenden Gerüchen überwältigt. Dies ist ein weiterer Nebeneffekt des rasch ansteigenden Östrogenspiegels.

Sehen Sie Ihr Symptom nicht?

Sie wundern sich über ein Symptom, das Sie haben? Finden Sie es auf unserer Seite Schwangerschaftssymptome.

Schwangerschafts-Checkliste bei 9 Wochen Schwangerschaft

Beginnen Sie ein tägliches Ritual, um sich mit Ihrem Baby zu verbinden

Es ist nicht zu früh, um mit der Bindung zu beginnen. Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit, um still zu sitzen: Konzentrieren Sie sich auf das Wunder, das sich in Ihnen entfaltet, und planen Sie, was für ein Elternteil Sie sein wollen.

Einen Spaziergang machen

Gehen ist eine sichere Aktivität, die Sie während der gesamten Schwangerschaft fortsetzen können, und eine der einfacheren Möglichkeiten, mit dem Training zu beginnen, wenn Sie zuvor noch nicht aktiv waren.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Zuhause sicher ist

Einige Reinigungsmittel, Pestizide, Lösungsmittel und Blei im Trinkwasser aus alten Leitungen können schädlich sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here