Start Schwangerschaft 30. Schwangerschaftswoche: Symptome & mehr!

30. Schwangerschaftswoche: Symptome & mehr!

Author

Date

Category

Noch 10 Wochen!

Sie sind im siebten Monat

Die Hautzellen Ihres Babys produzieren Pigmente, die der Haut ihre Farbe geben.

Eine vollständige Liste der Babysachen, die Sie für das erste Jahr benötigen.

Der Bauch ist im Weg? 7 Schwangerschaftssexstellungen zum Ausprobieren.

Entwicklung des Babys mit 30 Wochen

Fruchtwasser-Polster

Ungefähr eineinhalb Liter Fruchtwasser umgibt Ihr Baby. Die Menge erreicht ihren Höhepunkt in etwa 34 bis 36 Wochen.

Sehen in der Dunkelheit

Ihr Baby kann nun möglicherweise schwach ausgeprägte Formen sehen. Seine Pupillen können sich verengen und erweitern, so dass seine Augen mehr oder weniger Licht einlassen können.

Schwangerschaftssymptome in Woche 30

Müdigkeit

Möglicherweise fühlen Sie sich in diesen Tagen ein wenig müde, vor allem, wenn Sie Schlafprobleme haben.

Wachsende Füße

Die Lockerung Ihrer Bänder kann dazu führen, dass sich Ihre Füße dauerhaft spreizen, so dass Sie möglicherweise in neue Schuhe in einer größeren Größe investieren müssen.

Stimmungsschwankungen

Die Kombination von unangenehmen Symptomen und hormonellen Veränderungen kann zu einer Rückkehr von Stimmungsschwankungen führen. Es ist normal, sich Gedanken darüber zu machen, wie Ihre Wehen verlaufen werden oder ob Sie ein gutes Elternteil sein werden. Aber wenn Sie den Blues nicht abschütteln können oder sich zunehmend gereizt oder unruhig fühlen, gehören Sie vielleicht zu den 1 von 10 werdenden Frauen, die während der Schwangerschaft mit einer Depression kämpfen. Teilen Sie Ihrem medizinischen Betreuer auch mit, wenn Sie häufig nervös oder ängstlich sind.

Sehen Sie Ihr Symptom nicht?
Sie wundern sich über ein Symptom, das Sie haben? Finden Sie es auf unserer Seite Schwangerschaftssymptome.

Schwangerschafts-Checkliste bei 30 Wochen

Erstellen Sie einen Geburtsplan

Wie möchten Sie während der Wehen und nach der Geburt Ihres Kindes betreut werden? Denken Sie über Ihre Präferenzen nach, füllen Sie dann unser Arbeitsblatt zum Geburtsplan aus und besprechen Sie es mit Ihrem Anbieter.

Besichtigung des Krankenhauses oder Geburtshauses

Auf Ihrem Rundgang durch das Krankenhaus oder das Geburtshaus werden Sie wahrscheinlich Geburts- und Aufwachräume besuchen und sich einen Überblick über die grundlegenden Richtlinien verschaffen. Fragen Sie, ob Sie sich vor Ihrer Entbindung vorregistrieren können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here